Nicht alles auf einmal machen, Listen erstellen – keine Mehrfachstopps


Nicht alles auf einmal machen, Listen erstellen – keine Mehrfachstopps

Redaktionelle Quellen und Faktencheck

Was ist eine überaktive Blase (OAB)? Stiftung Urologieversorgung. Überaktive Blase. Mayo-Klinik. 10. März 2018. Überaktive Blase. Cleveland-Klinik. 24. Juni 2015. Weniger anzeigen

Das Neueste in Sachen Inkontinenz

Mind Over Bladder: Kann Achtsamkeitsmeditation Menschen mit Inkontinenz helfen?

Die Forschung legt nahe, dass Achtsamkeitsmeditation, wenn sie richtig praktiziert wird, die Häufigkeit und Dringlichkeit von Episoden einer überaktiven Blase reduziert.

Von Matt Seidholz28. August 2019

5 neue Geräte, die Ihnen bei der Verwaltung der überaktiven Blase helfen können

Wenn Verhaltenstherapie oder Medikamente versagen, bieten diese neuen Technologien Menschen mit OAB mehr Möglichkeiten zur Versorgung.

Von Matt Seidholz14. März 2019

Ständiger Harndrang? Tipps zur natürlichen Verwaltung von OAB

Bis 17. November 2017

Blasenproblem? Top 10 Mythen über überaktive Blase

Bis 17. November 2017

Physiotherapie bei überaktiver Blase

Bis 14. November 2017

9 bewährte Behandlungen für überaktive Blase

Bis 14. November 2017

Inkontinenz am Arbeitsplatz durcharbeiten

Eine überaktive Blase ist nie praktisch, kann aber bei der Arbeit besonders unbequem sein. Diese Tipps helfen Ihnen, Ihre Harninkontinenz zu zeigen. . .

Von Beth W. Orenstein14. September 2015

Unterwegs mit Inkontinenz

Lassen Sie sich von Inkontinenz nicht im Haus stecken. Mit den richtigen Tipps und Tricks zum Inkontinenzmanagement können Sie sich mit Freunden und Bekannten dem Outdoor-Spaß hingeben. . .

Von Wyatt Myers8. Juli 2013

Der Zusammenhang zwischen Harninkontinenz und Depression

Blasenprobleme können Ihre emotionale Gesundheit beeinträchtigen, unabhängig von ihrer Ursache. Aber die Behandlung von Harninkontinenz kann helfen, Depressionssymptome zu lindern. . .

Von Jeanie Lerche Davis11. Januar 2013

Botox-Injektionen: Option bei Dranginkontinenz?

Bis 9. Oktober 2012″

Gehören Sie zu den Menschen, die die Weihnachtszeit kaum erwarten können, oder fürchten Sie sich insgeheim davor? In diesem Programm erfahren Sie, wie Sie mit dem Stress und der Müdigkeit von MS-Patienten umgehen, die ein Händchen dafür haben, mit der zusätzlichen Angst umzugehen, damit Sie die Weihnachtszeit genießen können.

Dieses HealthTalk-Programm wird durch ein Bildungsstipendium von MS ActiveSource gesponsert.

Ansager: Willkommen zu diesem HealthTalk-Webcast. Bevor wir beginnen, erinnern wir Sie daran, dass die in diesem Webcast geäußerten Meinungen ausschließlich die Ansichten unserer Gäste sind. Sie sind nicht unbedingt die Ansichten von HealthTalk, unseren Sponsoren oder einer externen Organisation. Und wie immer wenden Sie sich bitte an Ihren eigenen Arzt, um den für Sie am besten geeigneten medizinischen Rat zu erhalten.

Dick Foley: Sind die Feiertage ein beängstigender 100-Yard-Lauf, für den Sie noch nicht in Form sind? Entspannen. Gießen Sie sich eine Tasse Kakao und heißen Apfelwein ein und lehnen Sie sich zurück. Wir haben Tipps, Ratschläge und Urlaubsstimmung zusammengestellt, um Sie in Stimmung zu bringen, ohne durch die Einkaufszentren zu hetzen.

Über die Feiertage kommt man zusammen, und es kann viel Energie kosten und viel Stress verursachen, wenn man wegen Multipler Sklerose anfangs müde ist. Wie wichtig ist es gerade in dieser Jahreszeit, auf sich selbst aufzupassen, Dr. Heyman?

Dr. Rock Heyman: Zu dieser Jahreszeit gibt es natürlich noch viele andere Dinge, die nicht einmal die Feiertage sind. Dies ist eine übliche Jahreszeit für Erkältungen und Infektionen, und Zusammenkünfte können das genauso verbreiten wie das Einkaufszentrum. Es ist wirklich wichtig, auf sich selbst aufzupassen und vorauszuplanen. Geben Sie sich zusätzliche Zeit und [planen] Sie die Dinge nicht bis zum Äußersten.

Dick: Guter Vorschlag. Dr. Lucas, was ist mit Ihnen? [Was sind] ein paar Lieblingsdinge auf Ihrem Kopf, die Sie den Patienten vorschlagen, während dieser geschäftigen Weihnachtszeit auf sich selbst aufzupassen?

Dr. Sylvia Lucas: Ich befolge gerne die Ratschläge eines gesunden Grizzlybären zum Überwintern. Wir müssen versuchen, zu dieser Jahreszeit mehr Schlaf zu bekommen. Halten Sie Ihr Immunsystem am Laufen und verringern Sie die Wahrscheinlichkeit, dass jemand eine Exazerbation bekommt, wenn er es einfach übertreibt. Und ich denke, es gibt so viel, was die Leute normalerweise tun müssen, wenn sie etwas aufgeben müssen, es ist Ihr Schlaf. Also, ich denke, die Leute müssen damit sehr vorsichtig sein.

Susan Krieg: Ich mache auch viele meiner Einkäufe bei eBay und auch online. Ich finde das sehr hilfreich, besonders wenn ich versuche, rauszukommen und auch den Verkehr und die Menschenmassen zu bekämpfen. Eines möchte ich jedoch vorschlagen, da jemand für eine begrenzte Zeit während der Einkaufssaison ein potenzielles Handicap-Tag für Ihr Schaufenster erwähnt hatte, damit Sie nicht so viel Energie aufwenden, um durch die Geschäfte zu kommen und all die Dinge zu kaufen das brauchst du. Und wenn du dann nach Hause kommst, bist du so müde, dass du keine Lust hast, deine Einkäufe wegzuräumen.

Dick: Unser erster Trick, um allen zu helfen, ist, sich Zeit für sich selbst zu nehmen. Es ist wichtig, dass Sie das genießen, was Sie an dieser Jahreszeit wirklich mögen. Ich weiß, dass ich für mich Musiker bin, also liebe ich es, Weihnachtslieder zu singen und zu spielen und das in einem Krankenhaus, und jeder sollte an das denken, was die Saison wirklich besonders macht, und das genießen. Planen Sie im Voraus, wie Susan vorgeschlagen hat. Beginnen Sie früh, bestimmen Sie die Tage, die Sie damit verbringen, etwas nur für Sie zu tun.

Wenn Sie gerne Weihnachtsplätzchen backen, wählen Sie einen Tag aus, besuchen Sie den Markt. Kaufen Sie Ihre Zutaten und wählen Sie einen anderen Tag, um mit einem Freund oder Familienmitglied zu Hause zu sein, um die Kekse zu backen. Das Letzte, was Sie fühlen möchten, ist, in den Ferien etwas zu tun, das Sie gerne tun. Was ist mit Ihnen, Dr. Heyman, gibt es eine besondere Aktivität, die Ihnen Spaß macht?

Dr. Heyman: Meine Frau und ich fahren gerne herum und schauen uns die Weihnachtsbeleuchtung an. Wir finden, das ist eine Zeit, in der es keine Telefonate gibt, nichts anderes zu tun hat, und wir sind allein im Auto und genießen die Saison.

Dick: In Seattle haben wir eine Parade beleuchteter Weihnachtsschiffe, die die Leute schmücken, und es ist wunderbar, einen Blick auf die sogenannten Weihnachtsschiffe zu werfen. Susan, du hast früh angefangen, also hast du etwas Zeit. Gibt es Traditionen, die Sie und Ihre Familie gerne teilen?

Susan Krieg: Eines machen wir jedes Jahr besonders – unseren lebendigen Weihnachtsbaum in unserer Kirche. Ich bin auch musikalisch veranlagt, also singe ich selbst viel. Also nehme ich jedes Jahr daran teil. Das motiviert mich, meine Einkäufe früh zu erledigen, weil ich weiß, dass auch das kommt. Es ist etwas ganz Besonderes – über 60.000 Lichter am Baum, und es macht so viel Spaß, dass andere Leute kommen und es sehen. Ich glaube, über 8.000 Menschen kamen dieses Jahr, um mitzumachen und ein Teil davon zu sein. Es hat die Saison für uns angekurbelt, um uns in Weihnachtsstimmung zu bringen und die Bedeutung von Weihnachten nur noch verstärkt. Das ist also etwas, das uns auf jeden Fall Spaß macht.

Dick: Dr. Lucas, ich weiß trotz all der guten Ratschläge, dass manche Leute sich überfordert fühlen werden, wenn sie versuchen, sich an zu vielen Aktivitäten zu orientieren, und es ist eine Versuchung, der man verfallen kann. Was sagen Sie zu diesen Leuten?

Dr. Lucas: Das hängt sicherlich von den Traditionen Ihrer Familie ab. In dieser Saison ist viel los mit Büro-, Freundes- und Familienfeiern, Abendessen, Geschenken, Heimdekoration, Beleuchtung, vielen späten Nächten, vielen ungewöhnlichen, reichhaltigen Speisen, vielleicht religiösen Feiern. Ich denke, es ist wichtig, die drei Ps zu machen. Tempo selbst, Prioritäten setzen und aufgeben.

Machen Sie nicht alles auf einmal, erstellen Sie Listen – keine Mehrfachstopps. Ich mag die Idee, viel bei eBay einzukaufen, wie Susan sagte. Priorisieren, realistisch einschätzen, was Sie bequem verwalten können und entscheiden, was Ihnen und Ihrer Familie wichtig ist und was für Sie wertvoll ist und nutzen das Internet viel. Lass die Dinge zu dir kommen. Verzichten Sie auf einige Aktivitäten. Sie sind vielleicht nicht mehr möglich, schaffen aber neue Traditionen. Ich kann keinen Weihnachtsbaum in voller Größe mehr alleine aufstellen, also habe ich eine Tischplatte [Baum] bekommen. Es bedeutete, dass ich ein paar Lieblingsornamente auswählen musste. Ich habe verkleinert, aber es hat funktioniert. Möglicherweise müssen Sie Ihre Traditionen ändern, aber das bedeutet nicht, dass neue nicht viel Bedeutung haben können. Veranstalten Sie Ihre eigene Silvesterparty, wenn Sie nicht lange bleiben und etwas Großes zu tun haben: Lieblingsfilm, Lieblingsgetränk, Lieblingsessen.

Dick: Finden Sie, Dr. Lucas, dass während der Ferienzeit Patienten wegen Stress und Müdigkeit und vielleicht sogar Exazerbationen in überhöhter Zahl zu Ihnen kommen?

Dr. Lucas: Nun, ich denke, das ist eine wirklich gute Beobachtung, Dick. Ich denke, das Ende des Jahres verursacht Stress, was ein Grund dafür ist, dass Menschen Exazerbationen bekommen können, und auch, wie wir bereits erwähnt haben, können die Menschen hier in Gefahr sein, Erkältungen oder den Beginn der Grippesaison zu bekommen, und ich denke, das kann auch kicken Leute darauf ein. Natürlich sind Sie durch diese gesellschaftlichen Ereignisse auch viel mehr Menschen ausgesetzt.

Dick: Meine Lieblingsgeschenke sind – einige davon sind wirklich günstige oder sogar kostenlose Geschenke – die, die mir einfach sagen, dass man sich um mich gekümmert hat und wieder den Geist der Saison einfangen. Sie sind einfach, vielleicht eine selbstgemachte Karte von einem Enkelkind oder ein Gedicht meiner Frau. Eine alte Freundin schickte mir in ihrer Weihnachtskarte einige alte Karten, die sie 25 Jahre lang aufbewahrt hatte, mit Bildern meiner beiden Söhne. Und sie hat sie zurückgeschickt, und es hat so viel Spaß gemacht, sie nach all den Jahren zu sehen. Ich habe mich heute hingesetzt und ihr eine nette kleine Notiz geschrieben. Übersehen Sie nicht die Geschenke, die Sie von Herzen nehmen. Denken Sie daran, wie wunderbar es sein kann, einen Brief, ein Foto oder eine handgemachte Karte zu erhalten, die Sie über das Ausgeben hinaus vermeiden können und es zahlt sich aus.

Also Susan, was ist mit dir, welche Tricks hast du angewendet, um beim Schenken zu helfen? Und vielleicht kannst du uns auch einige deiner Lieblingsgeschenke verraten, die du erhalten hast.

Susan: Ich liebe es, viel zu backen. Ich finde, dass ich dieses Geschenk als hausgemachtes Geschenk an Nachbarn und verschiedene Familienmitglieder verschenke, und sie wissen, dass ich jedes Jahr einen Toffee für sie mache. Darauf freuen sie sich. Das ist eine Art Tradition, die wir auch begonnen haben, und sie macht den Geldbeutel weniger stressig, besonders wenn man solche Dinge auch macht. Wenn ich an einige meiner Lieblingsgeschenke denke, besonders an Geschenke, die von meinen Kindern stammen, darunter selbstgemachte Ornamente, die sie in der Schule hergestellt haben, oder ihre Auswahl aus dem Weihnachtsgeschäft der Schule, wo sie selbst einkaufen gegangen sind und das Geschenk ausgesucht haben , es ist so real, wenn Sie wissen, dass sie es ausgewählt haben, und es ist speziell für Sie. Es ist nur, dass die Zeit für mich etwas ganz Besonderes ist und was meine Kinder tun und die Erinnerungen, die wir als Familie schaffen und MS keine Erinnerung für sie sein lassen. Wir versuchen nur, mit der Situation umzugehen und unser Leben zu leben und nicht nur darin zu existieren. Also versuche ich einfach, es für sie echt zu halten, und sie halten es für mich echt, und es ist eine großartige Erfahrung.

Dick: Ich frage mich, ob Nachbarn oder Freunde einer Familie, insbesondere einer Familie mit MS, nicht von Herzen wertvolle Geschenke machen könnten. [Fällt] etwas ein? Denken Sie an Transport, Babysitting, [gibt es] noch etwas, das Ihnen einfällt?

Susan: Das ist genau das, woran ich gedacht habe – vor allem Transport. Transport anbieten. Manchmal ist es sehr schön, einfach nur das Abendessen abzuholen und zu jemandem zu bringen, und zu wissen, dass sie nicht auch kochen und diese Anstrengung auf sich nehmen müssen. Das ist eine sehr schöne Sache oder Geschenkgutscheine von ihren Lieblingsrestaurants.

Dick: Na los. Unser Publikum kommt heute Abend über das Internet oder per Telefon zu uns. Wenn Sie Geschenke kaufen, anstatt sie selbst herzustellen, nutzen Sie diese Ressourcen, das Telefon und das Internet zu Ihrem Vorteil, damit Sie nicht mehr in ein überfülltes Einkaufszentrum gehen müssen. Es gibt einige wunderbare Websites, die Sie durchsuchen und bestellen können. Auf jeden Fall Amazon. com kommt mir in den Sinn oder die Hälfte. com. Sie haben neue und gebrauchte Bücher, die Sie für nur einen Cent kaufen können. Ein weiteres todsicheres Geschenk, das einfach, kreativ und lustig ist, ist Essen. Jeder schätzt ein gutes Essen, und hier sind ein paar Orte, die ich besuche. Harry und David, Zingermans oder Fairytale Brownies. Ärzte, welchen Rat könnten Sie Patienten geben, die nicht erkennen, wann es Zeit ist, sich zu entspannen und sich Zeit für sich selbst zu nehmen?

Dr. Heyman: Viele Leute werden bemerken, dass viele der alten Symptome zurückkommen: mehr Taubheitsgefühl, mehr Blasenreizung, mehr Konzentrationsstörungen – was wir Pseudoexazerbationen nennen. Übertreiben kann so viele Dinge hervorbringen und es ist wichtig, auf unseren Körper zu hören. Sie sagen, es ist an der Zeit, zurückzufahren. Sie müssen zuhören. Und ich fand es sehr hilfreich, den Leuten zu sagen, dass Sie zuhören und mich benutzen können. Ihr Arzt sagte, Sie müssten sich reduzieren. Viele Menschen mit MS fühlen sich sehr schuldig, weil sie nicht alles für alle anderen tun. Sie müssen wissen, dass es etwas ist, das Neurologen empfehlen.

Dr. Lucas: Gegen Ende des Jahres werden viele Leute den Punkt erreichen, von dem Dr. Heyman sprach, indem sie sich so erschöpft und fast überwältigt fühlen. Sie wissen nicht idealica forte, was sie als nächstes tun sollen, und es gibt so viel, was sie auf ihrer Liste haben und bis zu dem Punkt, an dem sie sich einfach gereizt fühlen, als ob sie die Ferien vergehen wollen. Und wissen Sie, es ist eine Art Ecke, in die sie sich zurückgezogen haben und manchmal keinen Ausweg sehen.

Dick: Was wäre die Weihnachtszeit ohne eine Zeit der Besinnung? Nehmen Sie sich eine ruhige Zeit und denken Sie darüber nach, was in diesem Jahr passiert ist. Wofür sind Sie am dankbarsten? Susan, ich frage mich, ob Sie in Ihrer ruhigen Zeit feststellen, dass Sie sich erlauben, wenn Sie nicht denken, dass dies vielleicht eine großartige Zeit wäre, um den Menschen in Ihrem Leben etwas Dankbarkeit für das auszudrücken, was sie Ihnen gegeben haben.

Susanne: Auf jeden Fall. Meine ruhige Zeit ist der Schlüssel zu meinem mentalen Zustand. Ich liebe es, ein bisschen zu laufen und zu joggen, also mache ich es in dieser Zeit irgendwie, um wirklich nur meinen Segen zu zählen und so dankbar zu sein, wie sich mein Leben entwickelt hat. Es ist so wichtig für MS-Patienten, Schlüsselpersonen in ihrem Leben zu haben, auf die sie sich verlassen können – mit denen sie da sein und Dinge teilen können. Und ich bin in so vielen Bereichen meines Lebens so gesegnet, einen wunderbaren Ehemann und eine wundervolle Familie zu haben, die für mich da sind. Und ich versuche wirklich, alles daran zu setzen, sie ständig wissen zu lassen, wie wichtig sie mir sind. Ich finde meinen Mann und meine Kinder wunderbar und es ist immer eine gute Gelegenheit, sowohl nach vorne als auch nach hinten zu blicken. Und Sie können es bewerten und zurückblicken und wissen, was 2004 möglicherweise gut funktioniert hat und was wir ändern müssen, um 2005 noch besser zu machen. Es ist eine so wichtige Zeit, wirklich beiseite zu legen und wirklich über einige gute Fragen nachzudenken und Ihr Leben mit einem Herzen der Dankbarkeit zu leben.

Dick: Auch wenn sich unser Programm an MS-Patienten richtet, fällt mir auf, dass die Ratschläge, die ich von euch allen höre, wirklich verdammt gute Ratschläge für uns alle in dieser Weihnachtszeit sind. Wir werden unser Programm jetzt für Fragen aus unserem Publikum öffnen. Und wir beginnen mit einer Frage von Gina aus Las Vegas, Nevada: „Alle kommen zu mir nach Hause. Dr. Lucas, wollen Sie das mal versuchen?

Dr. Lucas: Ja, bitte Gäste um Hilfe. Ich denke, ob die Leute wissen, dass Sie MS haben oder nicht, hängt davon ab, wie Sie möchten, dass die Leute Sie sehen, und die meisten Menschen möchten sich normal verhalten. Und wer schon immer etwas für alle getan hat, der will das auch so bleiben – ob man es noch kann oder nicht.

  • January 31, 2020
  • 0
The Gratitude Butterfly
About me

Em is an Ayurvedic Practitioner, Reiki Master, Blogger, Writer, Speaker and Positive Living Guru. Em is passionate about inspiring people to live their life to their highest potential with a foundation in Happiness, Health and Gratitude. Join her beautiful GratiDude tribe for daily tips and inspiration. Her mission is to inspire people all over the world to live a life that is overflowing with Love, Wellbeing and Gratitude.